Gedenkstätte für die in der Shoah ermordeten Juden Österreichs / Memorial to the austrian jews who were murdered in the Shoah

Ein Ort der Andacht

Die Namenstafeln werden einen Ort der Andacht gestalten, in dem sie den Standort umkreisen und nur einen Eingang gestatten. Nachkommen sollen ungestört die Namen ihrer Familienmitglieder suchen können, die Buchstaben mit der Hand berühren, ein Gebet sagen, eine Gedenkkerze anzünden.

Für alle Österreicherinnen und Österreicher soll die Gedenkstätte einen ruhigen Ort bieten, wo sie des Schicksals ihrer jüdischen Landsleute gedenken und deren Leben ehren können, heute und in zukünftigen Generationen.